Triathlon als Herausforderung

Triathlon als Herausforderung

Wuppertal. Auch in diesem Jahr genießen Neueinsteiger beim Sparda-Cross-Triathlon, den der Tri-Club Wuppertal am 20. September zum achten Mal ausrichtet, eine professionelle Vorbereitung.

Neun „Rookies“ hat Tri-Club-Cheftrainer Stavro Petri diesmal unter seine Fittiche genommen.

„Lächelnd ankommen“, lautet das Ziel. Obwohl jeder seine eigene Geschichte hat, die ihn zum „Rookie“ machte, sind sie bereits eine verschworene Einheit geworden: Die Älteste ist 52 Jahre alt, der Jüngste gerade mal 16 Jahre alt-

Wer warum in diesem Jahr dabei ist, lesen sie am Mittwoch in der Westdeutschen Zeitung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung