Fußball-Regionalliga : Tjorben Uphoff bleibt dem WSV erhalten

Fußball-Regionalliga : Tjorben Uphoff bleibt dem WSV erhalten

Der 24 Jahre alte Innenverteidiger hat seinen Vertrag mit dem Fußball-Regionalligisten um ein Jahr verlängert.

Prominenter Neuzugang beim Wuppertaler SV - und der ist ein guter alter Bekannter. Innenverteidiger Tjorben Uphoff, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, einigte sich mit dem Fußall-Regionalligisten auf eine weitere Zusammenarbeit für zunächst ein Jahr.

Der 24-Jährige war im Januar 2018 aus Elversberg zum WSV gekommen und hat seitdem 44 Regionalliga-Spiele für die Wuppertaler absolviert. Er war fester Bestandteil der WSV-Innenverteidigung. Unvergessen sein Tor beim wichtigen 1:0-Sieg in Aachen.

Uphoff, der am Montag zum Tainingsauftakt noch gefehlt hatte, war am Dienstag bei der Nachmittagseinheit am Freudenberg wieder mit dabei.

Mehr von Westdeutsche Zeitung