GA-Pokal: Titelverteidiger Vohwinkel souverän im Viertelfinale

GA-Pokal : Titelverteidiger Vohwinkel souverän im Viertelfinale

Wuppertal. Durch einen am Ende klaren 6:0 (2:0)-Erfolg beim TSV Beyenburg ist Titelverteidiger FSV Vohwinkel ins Viertelfinale des 59. Fußball-GA-Pokals eingezogen. Am Mittwochabend gab es außerdem fünf weitere Achtelfinalspiele.

Der deutlich verstärkte A-Kreisligist SV Bayer setzte sich dabei mit 3:1 gegen Bezirksligist TSV Ronsdorf durch.Bezirksligist ASV gewann in Dornap mit 3:0, der SV Jägerhaus-Linde auf Asche am Opphof mit 4:0 gegen den zwei Klassen tieferen FK Jugoslavija. Der FC 1919 besiegte den TVD Velbert, der mit der zweiten Mannschaft angetreten war mit 3:0. Ins Elfmeterschießen musste Grün-Weiß gegen den künftigen Kreisliga-Rivalen Einigkeit Dornap und setzte sich dort mit 9:8 durch. Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

Am Donnerstag um 19.30 Uhr folgen die restlichen Achtelfinalpartien SSV Germania - Cronenberger SC und SC Sonnborn - TSV Union.

Das ergibt folgende Viertelfinalpaarungen:

ASV - Sieger Germania/Cronenberg

FSV Vohwinkel - SV Bayer Wuppertal

Jägerhaus-Linde -Grün-Weiß

FC 1919 - Sieger Sonnborn/Union

Die ersten beiden Partien finden am Samstag um 13 und 16 Uhr in Cronenberg statt,

die übrigen am Sonntag um 13 und 16 Uhr beim SSV Germania auf dem Freudenberg.

Mehr von Westdeutsche Zeitung