1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Titelkämpfe in Berlin: Jan Delkeskamp schwimmt zu DM-Bronze​

Erste Medaille für SG Bayer : Titelkämpfe in Berlin: Jan Delkeskamp schwimmt zu DM-Bronze

Am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in Berlin hat der SV Bayer Wuppertal seine erste Medaille gewonnen.

Jan Delkeskamp schwamm im Finale über 100 m Brust in persönlicher Bestzeit von 1:01,84 Minuten auf den Bronzerang hinten den Favoriten Melvin Imoudu (Potsdam) und Philipp Brandt (Celle). Schon im Vorlauf am Morgen hatte er mit 1:02,28 Minuten die Drittbeste Zeit erreicht, sich im Finale noch einmal gesteigert.

Die 4 x 100 m Mixed-Staffel in der Besetzung Moritz Schaller, Emre Demirdas, Pia Delkeskamp und Anna-Lena Materne verpasste als Vierter eine weitere Medaille nur knapp. Nach den beiden Startschwimmern hatte die SG noch vorne gelegen, am Ende fehlten knapp 1,5 Sekunden zu Bronze. Leonie Schleiser hatte ihren Start absagen müssen, für sie war Pia Delkeskamp eingesprungen. Fünfte wurde am Nachmittag die Herren-Freistilstaffel über 4 x 100 m, in der neben Demirdas und Schaller noch Alexander Kühling und Jan Delkeskamp schwammen.

Ins B-Finale über 100 m Brust schaffte es Alexander Kühling in 1:04,13 min, schwamm dort dann im Anschluss an die Freistilstaffel „nur“ 1:04,61 und wurde Gesamt-13. Vivien Selling kam über die gleich Strecke in 1:13,33 an ihre persönliche Bestzeit heran, wurde Gesamt-17. und 11. der U 20. Anna-Lena Materne konnte über 100 m Rücken in 1:06,41 als 24. überzeugen.

(gh)