Tennisjugend schlägt bei Gold-Weiß auf

Tennisjugend schlägt bei Gold-Weiß auf

Stadtmeisterschaft an der Hatzfelder Straße.

Von Montag, 19. August, bis Samstag, 24. August, finden auf der Anlage des Tennisclubs Gold-Weiss an der Hatzfelder Straße zum 54. Mal die Wuppertaler Stadtjugendmeisterschaften im Tennis statt. 82 Wuppertaler Nachwuchsspieler haben gemeldet. Ausgespielt wird der Stadtmeisterschaftstitel in neun Einzel- und vier Doppel-Konkurrenzen:

Mädchen Einzel: U 10, U 12, U 14 und U 18. Jungen Einzel: U 10, U 12, U14, U 16 und U 18. Mädchen Doppel: U 10 – U 15 und U 16 – U 18

Jungen Doppel: U 10 – U 15 und U 16 – U 18.

Gespielt wird Montag, Dienstag und Donnerstag ab 9.30 Uhr, Mittwoch ab 12.30 Uhr auf der Tennisanlage des TC Gold-Weiss Wuppertal an der Hatzfelder Straße 52. Die letzte Spielrunde beginnt jeweils um 17 Uhr. Die Endspiele finden am Samstag, 24. August, statt – voraussichtlich erhalten die Jugendlichen ihre Pokale gegen späten Nachmittag. Prämiert werden nicht nur die Stadtmeister in allen Einzel- und Doppelkonkurrenzen, sondern im sogenannten „Team-Wettbewerb“ auch der Verein mit dem besten Gesamtergebnis.

Zuschauer sind während der gesamten Turnierwoche herzlich willkommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung