Tennis: Talentschau beim SV Bayer

Tennis: Talentschau beim SV Bayer

Wuppertal. Zu den sportlich anspruchsvollsten Tennis-Jugend- und Nachwuchswettbewerben am Niederrhein gehört der Dorma-Vita-Cup, den der SV Bayer vom 25. bis zum 29. Juli auf seiner Anlage an der Aprather Straße ausrichtet.

In zehn ranglistenwirksamen Konkurrenzen treffen sich Mädchen und Jungen, die zum Teil in den deutschen und in den Ranglisten ihres Landes hoch positioniert sind.

Die Kategorien sind: U 10, U 12, U 14, U 16 und der Junioren-Nachwuchsbereich. Während die Jugend-Konkurrenzen zum 20. Mal ausgetragen werden, gibt es das Nachwuchsturnier in der fünften Auflage. Wer in den vergangenen Jahren die Vor-, Zwischen- und Endrundenspiele verfolgt hat, der bekam bemerkenswerte Leistungen von Jugendlichen aus ganz Deutschland und zum Teil auch aus Osteuropa zu sehen. Viele dieser Talente träumen von einer großen Karriere. Vom SV Bayer haben laut Turnierleiter Jörg Schüller bisher Moritz Rieder und Hendrik Balkenhol gemeldet. Meldeschluss ist der 24. Juli. fwb