Tanzen: Arabesque aus Wuppertal ist erstmals Deutscher Meister

Tanzen: Arabesque aus Wuppertal ist erstmals Deutscher Meister

Wuppertal. Ihrer bisher so erfolgreichen Saison hat "Arabesque", die Erstliga-Jazz- und Modern-Dance-Formation des ASV Wuppertal, am Samstag die Krone aufgesetzt. Im hessischen Lampertheim wurden die von Bettina Klaus-Brebeck trainierten Tänzerinnen Deutscher Meister.

Damit konnten sie Abo-Meister „Autres Choses“ aus Saarlouis die erste Niederlage seit Jahren beibringen. In den vier Bundesliga-Wettkämpfen in dieser Saison hatten die Wupprtalerinnen viermal knapp hinter dem Titelverteidiger gelegen. „Ihr wart einfach mal dran“, gratulierte Bundestrainer Andreas Lauck seiner Wuppertaler Kollegin Bettina Klaus-Brebeck. Lauck betreut gleichzeitig "Autres Choses". gh

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Westdeutschen Zeitung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung