1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Basketball: Südwest verpatzt das letzte Viertel

Basketball : Südwest verpatzt das letzte Viertel

Wuppertal. Viel hat nicht gefehlt, am Ende waren die erfahrenen Leichlinger aber zu abgeklärt: Die jungen Südwest Baskets verloren den Auftakt in der 2. Regionalliga mit 77:85. In Leichlingen funktionierten die Leistungsträger Peter Marinkovic (21 Punkte) und Rückkehrer Marko Lovric (18) bereits ordentlich.

Trainer Dragan Ciric musste noch auf den neuen Stamm-Flügelspieler Anton Zraychenko verzichten, dennoch befand sich Südwest lange auf der Siegerstraße.

Ein überragendes letztes Viertel der Gastgeber war dann aber zu viel für die Baskets. Bei den Nachwuchskräften, die viel Spielzeit sammeln durften, überzeugte Debütant Nils Heuwold mit acht Zählern besonders. Im kommenden Heimspiel gegen Bonn steht der gesamte Kader zur Verfügung. fp Südwest Baskets: Marinkovic (21), Lovric (18), Azzouz (10), Heuwold (8), Marcus (6), Fuest (4), Droste (4), Urspruch (3), Tomanek (3), Schubert. Viertel: 20:18, 11:22, 19:16, 31:21