1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Stadtsparkasse Wuppertal spandet 100 000 Euro an Vereine

Gut für Wuppertal : Sparkasse spendet 100 000 Euro an Vereine

Die Stadtsparkasse hat auch ohne Feierlichkeiten Geld an Sportvereine aus Wuppertal gespendet.

In den vergangenen Tagen haben 25 Wuppertaler Sportvereine Spendenschecks in Höhe von insgesamt 100 000 Euro von der Stadtsparkasse Wuppertal überreicht bekommen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte die traditionelle Veranstaltung zur Sportspendenübergabe nicht wie gewohnt im 19. Obergeschoss des Sparkassenturms stattfinden. Stattdessen übergaben die Regionalleiterin und die drei Regionalleiter der Sparkasse die Schecks an die Vertreter von Sportvereinen. „In dieser aktuell sehr herausfordernden Zeit sind Vereine besonders stark auf Unterstützung angewiesen, um weiterhin bestehen zu bleiben. Wir freuen uns, einen Teil dazu beitragen zu können. Schließlich kann eine Stadt langfristig nur attraktiv und lebenswert bleiben, wenn es eine starke Gemeinschaft gibt. Eine Gemeinschaft, die vielfältig ist und für jeden etwas bietet vom Damenchor bis zum Traditionssportverein“, erläutert Gunther Wölfges, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wuppertal.

Die Sparkasse Wuppertal unterstützt jährlich weit über 1000 Projekte gemeinnütziger Wuppertaler Vereine und Institutionen. Vereine haben außerdem die Möglichkeit, über gutfürwuppertal.de weitere Spenden zu erhalten. Auf der von der Sparkasse unterstützten Spenden-Plattform können unter anderem auch gemeinnützige Vereine ihr Projekt vorstellen und von Interessierten fördern lassen. Mehr hierzu unter

gutfuerwuppertal.de