1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Taekwondo: Sportschule Wuppertal räumt in Dortmund ab

Taekwondo : Sportschule Wuppertal räumt in Dortmund ab

Wuppertal. Beim bestens besetzten Internationalen NRW-Masters in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle, einem Bundesranglisten-Turnier, hat die Taekwondo Sportschule Wuppertal Platz eins in der Teamwertung belegt.

70 Mannschaften hatten teilgenommen. Platz zwei belegte das Team Hessen, das mit 21 Teilnehmern deutlich mehr Kämpfer auf die sieben Kampfflächen schicken konnten als die Wuppertaler .

Die zwölf TSW-Kämpfer räumten auch im Einzel ab. Gold gab es in ihren Klassen für Filippos Bacaloudis, Beyza Can, Kiram Can, Roberto Dimitrov, Yussif Elhaj, Akram Oulad und Sara Oulad Silber für Ashley Sosna (vereinsintern), Saliou Baldi und , „Baddy“ Oulad