Sommerreitturnier auf Aprath

Aprath. Fronleichnam und das Wochenende danach sind beim Reitclub Steinberg auf Aprath traditionelle Turniertage. Von der Einsteigerklasse bis hin zum S-Springprüfung zum Abschluss am Sonntag um 18 Uhr reicht die Palette der Wettbewerbe.

Am heutigen Donnerstag steht dabei vor allem der Reitnachwuchs im Mittelpunkt mit Dressur- und Springprüfungen vom Reiterwettbewerb bis hin zur Klasse A (9 bis 18 Uhr). Der erste Wettbewerb am Samstag startet bereit um 8 Uhr. Die Klasse der Prüfungen steigert sich bis hin zur M-Springprüfung zum Abschluss um 18 Uhr. Den Höhepunkt bildet wie immer der Sonntag. Höchste Dressurprüfung des gesamten Turniers ist um 16 Uhr die M Dressur, Beim Springen geht es anschließend noch eine Kategorie höher.