1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Snooker-Stars an der Clausewitzstraße

Snooker-Stars an der Clausewitzstraße

adeutschland spielt snooker

Wuppertal. Pünktlich zum Finale der Snooker-WM in Sheffield präsentiert auch Deutschlands Nummer eins in dieser Sportart — der siebenfache Deutsche Meister BSV Wuppertal — Stars der Szene auf seiner Anlage an der Clausewitzstraße 21. Im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Snooker“ gibt es am Samstag und Sonntag nicht nur einen Tag der offenen Tür, an dem sich zwischen 12 und 18 Uhr jedermann einmal an einem der zahlreichen Snookertische versuchen kann. Mit Joe Swail — genannt „The Outlaw“ und BSV-Bundesligaspieler Phil Barnes („The Hunter“) werden sich zwei echte Cracks zu Schaukämpfen gegenüberstehen.

Unter den Gästen wird ein Frame gegen Joe Swail verlost. Der bietet am Samstag und Sonntag, jeweils von 14 bis 16 Uhr, ein Gruppentraining an. Kartenbestellungen für den Schaukampf und das Gruppentraining unter Telefon 29 82 870. Der Eintritt an den Schnuppertagen ist frei. Clubtrainer und Schiedsrichter stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Parallel findet am Samstag und Sonntag an der Clausewitzstraße der letzte Bundesligaspieltag im Pool statt. Am Samstag ab 14 Uhr gegen Kurpfalz und Sonntag ab 11 Uhr gegen Mörfelden/Waldorf kann man die BSV-Asse beim Kampf um den Klassenerhalt unterstützen.