1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Schwimmen: Souveräner Start-Ziel-Sieg

Schwimmen: Souveräner Start-Ziel-Sieg

Die A-Jugend der SG Bayer ist neuer deutscher Mannschaftsmeister. Der Abstand zum Zweitplatzierten SC Chemnitz betrug fast 32 Sekunden. Dritter wurden die Wasserfreunde Hannover, die noch weitere neun Sekunden zurücklagen.

Wuppertal. Mit einem Titel und zwei zweiten Plätzen verzeichnete die SG Bayer Wuppertal/Uerdingen/Dormagen beim Bundesfinale des deutschen Mannschaftswettbewerbes der Jugend (DMS-J) im Heinz-Hoffmann-Leistungszentrum ein ausgezeichnetes Ergebnis.

In den jüngeren Altersklassen spielten die Bayer-Teams keine Rolle. Die Mädchen und Jungen der D-Jugend wurden jeweils Siebte, die männliche C-Jugend landete auf dem sechsten Platz.

Viel Lob gab es vom Deutschen Schwimm-Verband für den Ausrichter, der die zweitägige Veranstaltung ohne Probleme über die Runden brachte. "Organisatorin Simone Osygus und ihr Team haben eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt", sagte Michael Kropp, im DSV verantwortlich für die Mannschaftwettbewerbe.