1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Schwimmen: 319 Starter bei Stadtmeisterschaft

Schwimmen: 319 Starter bei Stadtmeisterschaft

ASV richtete die Titelkämpfe mit zehn Vereinen aus.

Wuppertal. Zehn Wuppertaler Vereine beteiligten sich in der Schwimmoper mit 319 Aktiven an den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Veranstalter war der Schwimmverband Wuppertal, als Ausrichter fungierte der ASV. Bei den Jahrgängen 2004 bis 2008 starteten 92 Kinder, in den Jahrgängen 2003 und älter nahmen 227 Akteure teil.

Das Wettkampfprogramm der jüngeren Jahrgänge umfasste 25 Meterstrecken in den Schwimmlagen Freistil, Rücken und Brust. Außerdem wurden zwei 4x25m Staffeln ausgetragen. Über 4 x 25-m-Freistil-Beinbewegung der Jahrgänge 2006/2007 siegte der ASV vor dem SSC Hellas und der SG Bayer. Auch der Sieg über 4 x 25 m Freistil der Jahrgänge 2004/2005 ging an den ASV. Platz zwei belegte die SG Bayer, Dritter wurde der SSC Hellas.

Für die älteren Jahrgänge ging es nur über 50 m Freistil um den Titel des Stadtmeisters. Es erfolgte sowohl eine Jahrgangswertung als auch eine Wertung der offenen Klasse. Stadtmeisterin in der offenen Klasse wurde Tanja Makaric von der SG Bayer. In 27,45 Sekunden schklug sie nur um eine Hunderstelsekunde vor ihrer älteren Schwester Julia an. Den dritten Platz belegte Pia Hartwig vom SSC Hellas in 28,38 Sekunden. Den Titel in der offenen Klasse bei den Männern gewann Lukas Nattmann (SG Bayer) in 23,62 Sekunden vor seinen Klubkameraden Pascal Fuhrmann (24,84) und Simon Hußmann (25,00). pek

“ Alle Ergebnisse gibt es hier als PDF, getrennt nach den Jahrgängen 2004 bis 2008 sowie 2003 und älter.