Freizeitsport: Schon 7881 Läufer für den Schwebebahn-Lauf angemeldet

Freizeitsport : Schon 7881 Läufer für den Schwebebahn-Lauf angemeldet

Das Laufspektakel am 7. Juli steuert auf die nächste Rekordmarke zu.

Stand Mittwoch, 19. Juni, haben sich bereits 7881 Läufer für den Schwebebahn-Lauf angemeldet, der am Sonntag, 7. Juli, zum siebten mal veranstaltet wird und dann wieder über die Talsohle zwischen Opernhaus und Landgericht führen wird.

Damit könnte die Rekordzahl aus dem vergangenen Jahr erneut geknackt werden. Damals hatten insgesamt knapp 7700 Läufer teilgenommen, die meisten davon beim Firmenlauf über fünf Kilometer.Der wird auch diesmal wieder der Läufermagnet sein. Teilnehmer von insgesamt 272 Teams haben sich dafür bereits angesagt, meldet Silvia Kramarz, die Vorsitzende des Vereins Schwebebahnlauf. Die Meldezahl insgesamt dürfte noch über 9000 steigen. Bis zum 24. Juni, 23:59 Uhr, besteht im Internet noch die Möglichkeit für Nachmeldungen. Am Starttag selbst sind sie, wie im Vorjahr, nicht möglich.

Mehr von Westdeutsche Zeitung