Basketball: Schlüsselspiel für den BTV gegen Berlin

Basketball : Schlüsselspiel für den BTV gegen Berlin

Der Zweitligist muss im Kellerduell auf Wiebke Bruns verzichten.

<

p class="text">

Wuppertal. Auf den Heimvorteil hoffen die Zweitliga-Basketabllerinnen des Barmer TV am Samstag im Kellerduell gegen TusLi Berlin (17.30 Uhr Heckinghauser Halle). Der BTV steht mit erst einem Saisonsieg auf dem drittletzten Tabellenplatz, Lichterfelde noch ohne Sieg dahinter. Die Gastgeberinnen müssen den Ausfall von Wiebke Bruns (Wadenverletzung) kompensieren. Svenja Hellmig und erstmals Sarah Huxel helfen aus der zweiten Mannschaft aus, so dass Trainerin Lilka Rachmakow neun Spielerinnen zur Verfügung hat.

Mehr von Westdeutsche Zeitung