1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

SC Moskitos Wuppertal beherrscht Meister Remscheid und verliert noch

Rollhockey : Moskitos: Bitteres Ende gegen Meister

Der Wuppertaler Rollhockey-Bundesligst führt schon mit 3:0 wird aber nervös, kassiert kurz vor Schluss den Ausgleich und anschließend noch drei Gegentreffer zum 3:6.

Sie hatten den Deutschen Meister  am Rande einer Niederlage, waren überlegen, doch am Ende gab es für die Rollhockey-Damen des SC Moskitos Wuppertal gegen die IGR Remscheid ein bitteres 3:6 (3:1) und die zweite Saisonniederlage nach dem 2:4 beim RSC Cronenberg dessen Spiel in Recklinghausen am Samstag kurzfristig abgesagt wurde. Mit 3:0 hatten die Gastgeberinnen durch Tore von Yolanda Kahmann und zweimal Naomi Lückenhaus bereits geführt, kassierten aber kurz vor der Pause das 1:3 und wurden dann zunehmend nervöser, wie Naomi Lückenhaus konstatierte. Das Remscheider 2:3 fiel kurz nach der Pause, das 3:3 zwei Minuten vor dem Ende. Als den Gästen dann auch noch das 4:3 gelang, nahmen die Moskitos die zuvor viele Chancen vergeben hatten, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden, die Torfrau heraus und kassierten noch zwei Gegentreffer. Red