1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Rollhockey: RSC steckt eine deftige Derby-Niederlage ein

Rollhockey : RSC steckt eine deftige Derby-Niederlage ein

Wuppertal. Im ewig jungen Rollhockey-Derby gegen die IG Remscheid musste Bundesligist RSC Cronenberg am Samstag seine zweite Saisonniederlage einstecken. Die fiel beim 2:7 (2:2) in der Sporthalle Hackenberg recht deftig aus, ließ sich aber erklären.

Der RSC musste die Partie ohne Kapitän Benni Nusch angehen, hielt die Partie im ersten Durchgang aber offen. Als nach der Pause dann auch noch Routinier Jordi Molet mit Oberschenkelverletzung rausmusste, brachen die Dämme. Hinzu kamen nämlich noch zahlreiche Blaue Karten. Zeitweise musste der RSC mit zwei gegen vier Feldspielern agieren. Mehr zum Spiel lesen Sie am Montag im großen Sportteil der Westdeutschen Zeitung.