Rollhockey: RSC-Löwen unterliegen in Darmstadt

Rollhockey : RSC-Löwen unterliegen in Darmstadt

Wuppertal. Nach drei Siegen in Folge hat es die Herren von Rollhockey-Bundesligist Cronenberer SC mal wieder erwischt. Beim Tabellenachten RSC Cronenberg unterlagen sie am Samstag mit 1:3 und fielen auf Rang sechs zurück.

Dabei fehlte den Löwen in der Schlussphase die Kraft, weil mit Benni Nusch, Kay Hövelmann, Nico Morowic und Marco Bernadowitz wichtige Spieler nicht dabeisein konnten. Bereits am Dienstag haben die Cronenberger das nächste Spiel. Dann erwarten sie um 20 Uhr den Tabellenvierten Walsum in der Alfred-Henckels-Halle.

Ebenfalls in der Herren-Bundesliga hat der SC Moskitos die nächsten Prügel bezogen. Die fielen beim 0:25 gegen Herringen am heimischen Kothen kräftig aus.

Für ein Erfolgerlebnis aus Wuppertaler Sicht sorgten die Bundesliga-Damen des RSC Crinenberg. Das Team Dörper Cats besiegte auswärts den RSC Darmstadt mit 3:2 und wahrte seine Minimalchance, noch einmal in den Kampf um Platz vier eingreifen zu können.