RSC im CERS-Pokal ausgeschieden

RSC im CERS-Pokal ausgeschieden

Für die Rollhockeyspieler des RSC Cronenberg ist das diesjährige Europapokalabenteuer ehrenvoll zu Ende gegangen. Im Halbfinalrückspiel des CERS-Pokals unterlagen die Cronenberger am Samstagabend beim Favoriten CP Vic aus Spanien mit 1:5 (0:3).

Den Ehrentreffer erzielte Marco Bernadowitz per Penalty zum Zwischenstand von 1:4. Im Hinspiel vor zwei Wochen in Cronenberg hatten die Löwen den Spaniern immerhin ein 3:3 abgetrotzt und hielten sich auch in Katalonien achtbar, doch in der Addition reichte es nicht zum Weiterkommen.

Auch der zweite bergische Vertreter im CERS-Pokal ist ausgeschieden. Die IG Remscheid kam in Genf mit 3:13 unter die Räder.

Mehr von Westdeutsche Zeitung