1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

RSC Cronenberg verliert das Spitzenduell

RSC Cronenberg verliert das Spitzenduell

Beim 3:6 beim Deutschen Rollhockey-Meister Herringen brechen die Löwen nach der Pause ein.

<

p class="text">

Nur eine Woche nach der Eroberung der Tabellenführung in der Rollhockey-Bundesliga sind die Herren des RSC Cronenberg ihre Spitzenposition schon wieder los. Beim punktgleichen Zweiten Germania Herringen konnten der RSC nur eine Halbzeit lang mithalten. Jordi Molet hatte die Wuppertaler noch in Führung gebracht, Kapitän Mark Wochnik mit dem Pausenpfiff den 2:2-Ausgleich erzielt. Doch dann erlegt Herringens Kevin Karschau die Löwen fast im Alleingang. Insgesamt erzielte er vier Treffer, Benni Nusch gelang beim 3:5 nur noch Ergebniskosmetik.