RSC Cronenberg auf Erfolgskurs

Rollhockey : RSC gewinnt das Bergische Derby

Nach langer Zeit hat Rollhockey-Bundesligist RSC Cronenberg mal wieder das stets heiß umkämpfte Derby gegen die IGR Remscheid gewonnen. Durch den 6:5-Sieg am Samstag in der heimischen Alfred-Henckels-Halle bleiben die Cronenberger auch im vierten Spiel zu Hause ungeschlagen und haben sich vorerst in den Top-Vier der Tabelle festgesetzt.

Eine Woche nach der Niederlage in Iserlohn war es für die Mannschaft von Spielertrainer Jordi Molet ein richtungweisendes Spiel.Für die junge Truppe scheint nun in dieser Saison sehr vieles möglich zu sein.

Zunächst einmal haben die Löwen in der Liga aber eine einmonatige Pause. Nächstes Spiel ist erst wieder am 8. Dezember in Walsum.