Rollkockey-Bundesligist von Spielabsage betroffen

Rollhockey: RSC: Löwen-Spiel abgesagt, Cats erfolgreich

Die Herren von Rollhockey-Bundesligist Cronenberger SC müssen auf ihren ersten Auftritt im Jahr 2019 weiter warten. Gegner Calenberg sagte die für Samstag in Cronenberg geplante Partie kurzfristig ab.

Als Begründung nannte der Tabellen-Achte, dass er aufgrund einer Verletzungsmisere nicht genügend Spieler zur Verfügung habe. Der RSC musste seinen zweiten Tabellenlatz dadurch vorläufig an die IGR Remscheid abgeben, die Walsum mit 8:5 besiegte.

Die Damen des RSC, das Team Dörper Cats, konnten ihren zweiten Tabellenplatz dagegen noch ausbauen. Nach dem 6:5 in Calenberg vor einer Woche siegten sie am Samstag auch bei Nachbar Düsseldorf mit 4:2. Sie zeigten sich damit bestens vorbereitet für das Derby am kommenden Samstag bei Stadtrivale SC Moskitos (14.30 Uhr, Kothen). Die Moskito haben in diesem Jahr noch kein Spiel bestritten.