Rollhockey-Spitzenspiel kurzfristig abgesagt

Rollhockey-Spitzenspiel kurzfristig abgesagt

Wuppertal. Spitzenspiel der Rollhockey-Bundesliga zwischen dem RSC Cronenberg und dem SC Bison Calenberg, das am Samstag um 15.30 Uhr in der Alfred-Henckels-Halle steigen sollte, ist von Spielleiter Hans-Dieter Hasse kurzfristig abgesagt worden . Calenberg hatte aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen um eine Verlegung gebeten.

Zudem nähmen die holländischen Spieler des Clubs an der B-WM in Uruquay teil, so dass man nur vier einsatzfähige Spieler habe. Beide Vereine müssen sich nun über einen Ersatztermin übereinkommen.