1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Rollhockey: RSC im Titelkampf unter letzten Vier

Rollhockey: RSC im Titelkampf unter letzten Vier

Wuppertal. Rollhockey-Bundesligist RSC Cronenberg hat die Halbfinal-Play-offs der Deutschen Meisterschaft erreicht. Durch einen 7:1 (2:1)-Heimerfolg gegen den RSC Darmstadt im zweiten Play-off-Viertelfinale schafften die Cronenberg nach dem Sieg in Darmstadt vorzeitig das Weiterkommen und vermieden einen mögliches Entscheidungsspiel am morgigen Sonntag.

Dabei waren die Gäste aus Darmstadt sogar in Führung gegangen. Marco Bernadowitz per Penalty und Daniel Kutscha brachten die Gastgeber aber noch vor der Pause in Front. Mit einem Doppelschlag sorgte Jordi Molet dann kurz nach dem Wechsel für klare Verhältnisse. Die übrigen Cronenberger Tore erzielten Jens Behrendt (2) und Daniel Kutscha mit seinem zweiten Treffer.

Gegner im Halbfinale ist Dauerrivale ERG Iserlohn - der Tabellenführer nach der Vorrunde. Das erste Playoff-Spiel findete am kommenden Samstag in Cronenberg statt.