1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Rollhockey: Rollhockey: Moskitos im Doppeleinsatz

Rollhockey : Rollhockey: Moskitos im Doppeleinsatz

Frauen-Bundesliga: Cats könnten sich vorerst absetzen.

Während die Rollhockey-Herren des RSC Cronenberg noch spielfrei sind und erst am 18. Januar bei Tabellennachbar Düsseldorf wieder ins Spielgeschehen eingreifen, steht den beiden Wuppertaler Damen-Bundesligisten im Kampf um die vier Play-off-Plätze ein ganz wichtiges Wochenende bevor. Das Team Dörper Cats des RSC Cronenberg könnte mit einem Heimsieg gegen den Vorletzten TuS Düsseldorf (Anstoß Samstag, 18 Uhr, Henckels-Halle) seinen zweiten Platz noch ausbauen und sich nach dem 1:2 gegen die Moskitos vor einer Woche für die noch anstehenden direkten Duelle gegen die übrigen Play-off-Mitbewerber viel Luft verschaffen.

Erneut zwei ganz schwere Spiele an einem Wochenende hat der SC Moskitios zu bestehen, für den es ein großer Erfolg wäre, wenn er danach noch auf Rang vier stünde. Am Samstag um 16 Uhr kommt zunächst der noch ungeschlagene Spitzenreiter Remscheid in die Sporthalle Unterbarmen. Nur 22 Stunden später, am Sonntag um 14 Uhr, ist dort Bison Calenberg zu Gast, das man vor einer Woche an gleicher Stelle nach einem dramatischen Pokalspiel in der Verlängerung bezwungen hatte. Auch die Bisons, die aktuell nur einen Punkt hinter den Moskitos stehen, haben am Tag zuvor ein Spiel, bei Schlusslicht Recklinghausen aber die deutlich leichtere Aufgabe. Red