Rollhockey Dörper Cats überraschen in Calenberg

Wuppertal/Eldagsen · Die Dörper Cats, das Rollhockey-Team des RSC Cronenberg, hat das Jahr in der Bundesliga mit einer faustdicken Überraschung begonnen. Dem favorisierten SC Bison Calenberg fügten sie die erste Saisonniederlage zu und kletterten mit jetzt vier Siegen aus sechs Spielen selbst auf Platz zwei.

 Das Team Dörper Cats - hier gegen die Moskitos - überraschte in Calenberg.

Das Team Dörper Cats - hier gegen die Moskitos - überraschte in Calenberg.

Foto: Fries, Stefan (fri)

6:5 für das junge Cronenberger Team es nach 40 Minuten in der kleinen Rollhockey-Halle der Bisons im niedersächsischen Calenberg. In der kommenden Woche müssen die Cats in Düsseldorf antreten, bevor es dann am 19. Januar zum Wuppertaler Stadtderby mit dem SC Moskitos kommt.