Amateurfußball Radojewski nimmt Ediger mit zur SSVg Velbert

Velbert/Wuppertal · Der Noch-Regionalligist hat Peter Radojewski ab Sommer mit einem Cheftrainer-Vertrag bis 2026 ausgestattet. Sein Athletiktrainer wird Thomas Ediger, mit dem er früher schon beim Wuppertaler SV zusammengearbeitet hat.

  Peter Radojewski bei der Vorstellung in Velbert mit seinem künftigen Athletiktrainer Thomas Ediger (r.) und Co-Trainer Ismail Jaouri.

Peter Radojewski bei der Vorstellung in Velbert mit seinem künftigen Athletiktrainer Thomas Ediger (r.) und Co-Trainer Ismail Jaouri.

Foto: SSVg/Patrik Otte

Noch Germania-Trainer Peter Radojewski ist von Regionalligist SSVg Velbert nun offiziell als Coach für die kommende Saison vorgestellt worden. Sein Vertrag dort gilt auch im Falle eines Abstiegs in die Oberliga, der für das derzeitige Regionalliga-Schlusslicht sehr wahrscheinlich scheint. In seinem Trainerteam wird mit Thomas Ediger auch ein weiterer Wuppertaler sein. Ediger, Cheftainer der LAZ-Leichtathleten und früher auch mal Fitnesstrainer beim WSV, wird für den Bereich Athletik zuständig sein. Co-Trainer wird Ismail Jaouri, der derzeit Co-Trainer der U17-Bundesligamannschaft von Rot-Weiß Oberhausen ist. RWO hat, wie berichtet, sein Nachwuchsleistungszentrum wieder zum Nachwuchszentrum zurückgestuft. Peter Radojewski erhält bei der SSVg einen Vertrag bis Juni 2026.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort