1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Nächstes Gold für Wuppertaler Schwimmtalente bei der Jahrgangs-DM​

Schwimmen : Nächstes Gold für Wuppertaler Schwimmtalente bei der Jahrgangs-DM

Gian Luca Reduth und Larus Thiel gewinnen in ihrer Altersklasse über 50 m Schmetterling. Stella Eichhorn, Luisa Herrmann und Jonathan Turck sorgen für weitere Endlaufteilnahmen.

Die jungen Schwimmer des SV Bayer Wuppertal gleiten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin weiter auf der Erfolgswoge. Am zweiten Wettkampftag sammelte Überflieger Laurus Thiel, der am Vortag die 50 m Brust und die 100 m Freistil gewonnen hatte,  bereits seinen dritten Titel im Jahrgang 2009 ein. Dieser war über 50 Meter Schmetterling  zu erwarten gewesen, dass Thiel auf dieser kurzen Distanz mehr als zwei Sekunden vor dem Zweitplatzierten anschlug und in 25,81 Sekunden seinen eigenen Deutsche Jahrgangsredkord verbesserte, war aber bemerkenswert. Genau wie der Titel von Trainingskollege Gian Luca Reduth auf der gleichen Strecke. Er gewann im Jahrgang 2007 in ebenfalls neuer persönlicher Bestzeit von 25,45 Sekunden. Kurz darauf holte sich Reduth im Finale über 100 m Rücken noch einenn 4. Platz, steigerte seine Zeit gegenüber dem Vorlauf, in dem er bereits eine persönliche Bestleistung aufgestellt hatte, noch einmal um eine gute halbe Sekunde auf 1:01,20 min. Auf Platz fünf mit neuer persönlicher Bestzeit schwamm Jonathan Turck (Jahrgang 2006) über 200 m Lagen. Weitere Endlaufteilnahmen und persönliche Bestzeiten steuerten Stella Eichhorn und Luisa Herrmann bei. Eichhorn wurde im Jahrgang 2007 Sechste über 400 m Freistil  in 4:30,50 Minuten. Luisa Hermann (Jg 2009) steigerte ihre bisherige Bestzeit über 100 m Rücken um gut zwei Sekunden und wurde in 1:09,18 min Siebte. Red