1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Marcus lässt Südwest zu Hause jubeln

Marcus lässt Südwest zu Hause jubeln

Basketball: BTV-Herren in Deutz dagegen zu schwach.

Südwest Baskets — SG Bonn 64:60. Es war ein hartes Stück Arbeit für die Südwest Baskets, ehe der erste Saisonsieg eingefahren war. Im ersten Heimspiel begannen gerade die jungen Spieler vor den vielen Zuschauern in Ronsdorf nervös. Zudem blieb das Wurfglück zunächst aus. Doch Südwest kämpfte sich auch ohne Leistungsträger Brahim Azzouz in die Partie und konnte sich auf den bärenstarken Center Peter Marinkovic verlassen. Marko Lovric erwischte mit sieben Zählern einen schlechten Tag und beendete das Spiel mit fünf Fouls vorzeitig. Auch Anton Zraychenko blieb bei seinem Debüt für Südwest blass, erzielte vier Zähler. In einer engen Schlussphase war es der junge Max Marcus, der die entscheidenden Körbe lieferte. Südwest: Lovric (7), Urspruch (4), Heuwold, Tomanek, Prahm (5), Marcus (11), Droste (3), Zraychenko (4), Marinkovic (28), Fuest (2). Viertel: 15:20, 17:9, 14:16, 18:15.

Deutzer TV — Barmer TV 85:71. Ein schwacher Beginn des BTV stellte die Weichen auf Niederlage. Vorjahresmeister Deutz (verzichtete auf den Aufstieg) erzielte 35 Zähler im ersten Viertel. Im Anschluss lieferten sich beide ein enges Duell - den Rückstand konnte der BTV aber nicht mehr aufholen. Eine starke Leistung zeigte Kapitän Christian Neitzel, der 21 Punkte und fünf Dreier erzielte. Ebenfalls ordentlich traten Daniel Walter und der neue Spielmacher Mike Walosch auf. In der Breite war Barmen aber zu schwach. fp BTV: Saou (1), Walosch (11), Walter (19), Kremer (7), Borkenhagen (2), Duhr (4), Neitzel (21), Memeti (3), Kazembola, Bartsch (3). Viertel: 35:20, 18:21, 19:17, 13:13. fp