1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Leonie Lütters lässt die RSC-Cats in Düsseldorf jubeln

Rollhockey : Leonie Lütters lässt Cats in Düsseldorf jubeln

Cronenberger Damen nach 4:3 nach Verlängerung weiter Bundesliga-Spitze.

Die Rollhockey-Damen des RSC Cronenberg haben ihre Tabellenführung in der Bundesliga verteidigt. Das Auswärtsspiel beim Tabellendritten TUS Düsseldorf erwies sich dabei als die erwartet hohe Hürde. Nach regulärer Spielzeit stand es 3:3, so dass die Begegnung in die Verlängerung gehen musste. Erst kurz vor deren Ende erzielte Leonie Lütters den 4:3-Siegtreffer. So nahmen die Cats zwei Punkte mit nach Wuppertal und behaupteten sich in der Tabelle vor den ebenfalls noch  ungeschlagenen Bisons aus Calenberg. Marie Tacke und Leonie Lütters hatten bis zur Mitte der ersten Halbzeit für eine 2:0-Führung der Cronenbergerinnen gesorgt. Doch dies war noch nicht die Entscheidung, denn den Gastgeberinnen gelang bis zur Halbzeit der Ausgleich zum 2:2. In der zweiten Halbzeit ging Düsseldorf zunächst sogar mit 3:2 in Führung. Doch dann schafften die Cats den 3:3-Ausgleich, als Spielertrainerin Maren Wichardt aus der Distanz schoss und Nina Necke zum Ausgleichstreffer abfälschte, der den Wuppertalerinnen die Verlängerung erst ermöglichte. Red