1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

LAZ Open beginnt um 11.45 Uhr

LAZ Open beginnt um 11.45 Uhr

Top-Leichtathleten starten heute an der Oberbergischen.

Am heutigen 1. Mai stellt sich der Verein Leichtathletikzentrum Wuppertal von 11.45 bis 16 Uhr mit dem „LAZ Opening“ den Wuppertaler Leichtathletikfreunden auf der Sportanlage Oberbergische Straße vor. Deutlich mehr als 100 Sportler aus mehr als 20 Vereinen garantieren hochklassige Wettbewerbe.

Insbesondere in den Wurfdisziplinen werden starke Felder zu bestaunen sein. Im Kugelstoßen der U 20 (12.45 Uhr) hat sich mit Timo Northoff vom TuS Jöllenbeck der U18-Weltmeister von 2017 gemeldet, der in Nairobi 20,72 m erzielte. Er bringt seine Schwester Pia mit, Deutsche Meisterin W 15 im Diskuswurf, die dieses Jahr bereits 48,10 m warf. In Wuppertal kommt es indes auch zur DM-Revanche, weil mit Letizia Marsico vom ART Düsseldorf die DM-Vizemeisterin am Start sein wird. Die weiteste Anreise hat Kugelstoßer Christopher Kleist aus dem Erzgebirge. Der Deutsche Meister im Diskuswurf M 15 von 2016, Jonas Freyler, kommt aus dem Saarland.

Auch der Deutsche U 15-Meister im Hochsprung von 2015, Florian Oberlies, wird sich in Wuppertal zeigen und sich im gleichen Wettbewerb, wenn auch in verschiedenen Altersklassen, mit Tom Ediger vom LAZ sportlich messen (14 Uhr).

Um 14.30 Uhr werden die „Heiko Emde 800 m“ gestartet, in Erinnerung an Wuppertals bärenstarken 800-Meter-Läufer, der eine Bestzeit von 1:47,34 min. aufweisen kann und heute das LAZ unterstützt.

Die Veranstaltung beginnt um 11.45 Uhr mit dem Dreisprung. Dabei ist auch Jana Rokitta vom LAZ. Der angepasste Zeitplan unter

www.laz-wuppertal.de