1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

KSG-Duo überzeugt bei den Hope Games

KSG-Duo überzeugt bei den Hope Games

Wuppertal. Bei den Hopes Games in Racice (Tschechien) fuhren die Canadierfahrer Thorben Eller (17) und Maximilian Zöllner (15) von der KSG Wuppertal nur ganz knapp an Medaillen vorbei.

Bei dem so genannten „Olympia für den Nachwuchs“ wurde Eller über 500 und 1000 m im Zweiercanadier mit Jannek Weßel aus Potsdam eingesetzt, erreichte stets das Finale und die Plätze sieben und neun. Über 200 m reichte es mit Roar Benecke (Potsdam) zu Platz fünf. Zöllmer fuhr mit Zweierpartner Ari Kühnel (Leipzig) sowohl über 500 als auch über 1000 m auf einen hervorragenden aber undankbaren vierten Platz. Zudem saßen die Wuppertaler im Vierercanadier, der die Plätze fünf (500 m) und vier (200m) belegte. Red