1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Kreiskott will nicht gegen Sidon kämpfen

Kreiskott will nicht gegen Sidon kämpfen

Der 52-Jährige Andreas Sidon würde gern mit Wuppertals bestem Boxer in den Ring steigen.

<

p class="text">

Wuppertal. Dass man auch mit 52 Jahren noch gut boxen kann, will der in Wuppertal aufgewachsene Hesse Andreas Sidon beweisen. Er konnte bereits viele Erfolge feiern, seit er 1999 zum Profiboxer wurde, kämpft inzwischen allerdings ohne deutschen Lizenz. Die wurde ihm vom Verband aus gesundheitlichen Gründen entzogen. Jetzt würde er gerne gegen Wuppertals IBF-Europameister Werner Kreiskott boxen. Warum der ablehnt, lesen Sie in der DIenstagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.

Andreas Sidon ist ehemaliger Deutscher Schwergewichtsmeister. Foto: Michael Schepp
Andreas Sidon ist ehemaliger Deutscher Schwergewichtsmeister. Foto: Michael Schepp Foto: Michael Schepp