Junge Bayer-Mannschaften qualifizieren sich für DM-Titelkämpfe in Essen

Schwimmen: Vier Bayer-Teams beim Bundesfinale

Mit vier Mannschaften werden die Schwimmer der SG Bayer am 26. und 27. Januar beim Bundesfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend vertreten sein. Das steht nach dem Ergebnis der Qualifikation in allen Landesverbänden fest.

Qualifiziert haben sich durch ihr Abschneiden am vergangenen Wochenende beim NRW-Finale in der Schwimmoper die weibliche und männliche Jugend D, sowie die weibliche B-Jugend und A-Jugend. Die beste Qualifikationsplatzierung erzielten die A-Jugend-Mädchen, die hinter Essen und Darmstadt das drittbeste Ergebnis der sechs Qualifikanten erzielten. Die weibliche D Jugend geht von Platz neun in das 12er-Finale, die männliche D Jugend startet als Sieger des NRW-Endkampfes von Rang sechs. Die weibliche B-Jugend ist als fünftbestes Team qualifiziert, war sogar schneller als die A-Jugend.pek