1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Jaques Goumai wird Trainer beim ASV Wuppertal

Amateurfußball : Jaques Goumai wird Trainer beim ASV Wuppertal

Der ehemalige WSV-Spieler wird in der neuen Saison Carsten Tracogna beim A-Kreisligisten an der Seitenlinie ablösen.

Während weiter unklar ist, ob und wie die Saison am Niederrhein noch fortgeführt wird, planen viele Mannschaften schon für die neue Spielzeit. So auch der ASV Wuppertal. Ab dem 1. Juli wird mit Jacques Goumai ein Ex Profi ( u.a. FC St Pauli und Mainz 05 ) die Barmer, die aktuell in der Kreisliga A spielen, trainieren. In Wuppertal ist Goumai durch sein mehrjähriges Engagement beim Wuppertaler SV bekannt. Goumai spielt aktuell noch bei der Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach ( Hennes Weisweiler Elf ) . Der sportliche Leiter der Wuppertaler, Dirk Müller, zeigte sich sehr erfreut darüber , dass der Ex Profi für den ASV an der Linie stehen wird und mit seiner großen Erfahrung helfen wird die Ziele des Vereins zu verwirklichen.

Gleichzeitig bedankte sich Müller für die gute Zusammenarbeit bei Trainer Carsten Tracogna . Sollte die aktuelle Saison ( wie auch immer ) noch fortgesetzt werden, wird Tracogna die Mannschaft bis zum Saisonende betreuen .