1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Jannik Steffens schwimmt bei der Jahrgangs-DM in Berlin zu DM-Bronze

Schwimmen : Jannik Steffens schwimmt zu DM-Bronze

Viermal Finale hieß es am Donnerstag bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin für Schwimmer aus Wuppertal. Und dabei durfte der Nachwuchs der SG Bayer die erste Medaille bei diesen Titelkämpfen bejubeln

Jannik Steffens war im Jahrgang 2004 über 50 m Schmetterling als Drittschnellster in 26,69Sekunden ins Finale eingezogen und holte sich dort in starken 26,41 Broze.

Maya Brüntrup, die wie Steffens bei diesen Meisterschaften sechs Starts absolviert, war mit 5.07,39 min. am Morgen im Vorlauf Fünftschnellste des Jahrgangs 2003 über 400 m Lagen gewesen. „Da ist noch mehr drin“, prophezeite Trainer Michael Bryja und wurde von Brüntrup bestätigt. Sie steigerte sich über die Marterstrecke auf 5:00,19 - hauchdünn über der Fünf-Minuten-Schallmauer. Als Vierte fehlte ihr zu Bronze nur eine gute Sekunde.

Vivien Selling erreichte über 50 Meter Schmetterling Vorlaufplatz sechs im Jahrgang 2003. Ihre Zeit von 28,95 Sekunden steigerte sie im Endlauf leicht auf 28,88 und wurde damit Siebte.  Lennart Steffens war am Morgen in 2:13,54 min. als Vorlauf-Siebter im Jahrgang 2001 über 200 m Schmetterling ins Finale geschwommen und bestätigte diesen Platz dort in 2:12,61. Sein Ziel, eine neue Bestzeit zu erzielen, verfehlte ASV-Schwimmer Daniel Naporowski am Morgen bei seinem einzigen Start bei dieser DM. Über 50 m Schmetterling schlug er im Jahrgang 2001 in 27,14 Sekunden als 27. von 30 Teilnehmern an. gh