Feldhockey Herren der Elberfelder TG müssen gleich wieder absteigen

Wuppertal · Nach dem 0:5 im drittletzten Spiel gegen den direkten Rivalen Oberhausen ist der Klassenerhalt in der Regionalliga nicht mehr zu schaffen. Wieder einmal scheitern die Wuppertaler an ihrer schlechten Chancenverwertung.

 Auch gegen Oberhausen verwertet die ETG ihre Chancen nicht gut.

Auch gegen Oberhausen verwertet die ETG ihre Chancen nicht gut.

Foto: Tim Oelbermann/Oelbermann Fotografie / Florian Schmidt

Nach nur einem Jahr in der Regionalliga auf dem Feld müssen die Hockey-Herren der Elberfelder TG zurück in die Oberliga. Das vorentscheidende Spiel gegen den Tabellenvorletzten Oberhausen verlor die ETG am Sonntag am Dorner Weg mit 0:5, bleibt Tabellenschlusslicht und hat bei nur noch zwei ausstehenden Spielen keine Chance mehr, noch zwei Mannschaften hinter sich zu lassen.