1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Handball: TV Beyeröhde verteidigt Tabellenführung

Handball: TV Beyeröhde verteidigt Tabellenführung

Wuppertal. Mit dem neunten Sieg in Folge haben die Handball-Damen des TV Beyeröhde ihre Tabellenführung in der Dritten Liga souverän verteidigt. Es war zwar nicht das beste Saisonspiel der Langerfelderinnen, dennoch war der 37:28 (19:14)-Erfolg bei der HSG Sulzbach/Leidersbach ungefährdet.

Damit baute der TVB auch sein überragendes Torverhältnis auf ein Plus von 131 aus. Dennoch kritisierte Trainerin Meike Neitsch: „Gegen eine Mannschaft wie Sulzbach darf man keine 28 Gegentreffer bekommen." Durch Fehlwürfe, technische Fehler und Nachlässigkeiten in der Deckung ließ man die Gastgeberinnen zwischendurch auf 13:15 herankommen, ehe der Beyeröhde-Express wieder Fahrt aufnahm.

Beste Schützin war diesmal Linsey Hoben mit sieben Treffern, davon zwei per Siebenmeter.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.