Handball-Turnier in der Sporthalle Buschenburg

Damen-Handball : Beyeröhde-Cup als Generalprobe

Der Beyeröhde Cup am kommenden Sonntag in der Sporthalle Buschenburg ist aus Sicht des Handball-Zweitligisten der Höhepunkt der Saisonvorbereitung. Bei seinem Heimturnier kann der TV Beyeröhde erneut ein attraktives Teilnehmerfeld präsentieren: Aus der ersten niederländischen Liga ist Handbal Venlo zu Gast in Wuppertal.

Der TuS Lintfort ist gerade wieder in die 2.­­Liga aufgestiegen, und der HSV Solingen-Gräfrath ist mit vielen Ex-Handballgirls inzwischen so etwas wie eine kleine Schwester des TVB. Vervollständigt wird das Teilnehmerfeld vom ambitionierten Drittligisten Germania Fritzlar, der den Handballgirls im Platzierungsspiel beim Domstadt-Cup eine empfindliche Niederlage beibringen konnte. TVB-Trainer Martin Schwarzwald sieht vor allem die Offensive noch entwicklungsfähig. Das Turnier beginnt um 11 Uhr mit dem Spiel des TVB gegen Lintfort. Im Verlauf des Tages wird das neue Team des TV Beyeröhde vorgestellt - der Eintritt ist frei. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung