1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Handball: LTV Wuppertal testet zum vorletzten Mal

Handball: LTV Wuppertal testet zum vorletzten Mal

Wuppertal. Am morgigen Sonntag tritt der Verbandsligist LTV in Düsseldorf (15.45 Uhr, SpH Am Kikweg, Heidelberger Str. 75) gegen den Bezirksligisten SG Unterrath an. Es ist das vorletzte Trainingsspiel einer langen Vorbereitungszeit.

In dieser Partie sollen die taktischen Abläufe gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner automatisiert werden und weiteres Selbstvertrauen erarbeitet werden. Trainer Christian Hartung fasst die Eindrücke der Vorbereitung wie folgt zusammen: „Die Mannschaft hat sich gut weiterentwickelt und ist speziell in der Defensive stabiler geworden. Rouven Jahn hat sich als exzellenter Spielmacher etabliert und unser Rückraum ist mit Kim Neuenhofen und Manuel Lütke Lanfer durchschlagskräftiger geworden. Leider haben wir immer noch Probleme, leichte, schnelle Tore zu erzielen und schaffen es immer noch nicht, über 60 Minuten die Konzentration hochzuhalten.“ Aber bis zum Saisonauftakt gegen den Solinger TB, ist sich Hartung sicher, wird die Mannschaft topfit an den Start gehen. RL