1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Handball: BHC enttäuscht auf ganzer Linie

Handball: BHC enttäuscht auf ganzer Linie

Gegen die HSG Düsseldorf hatten die Wuppertaler keine Chance - trotz des knappen Endergebnisses von 24:26.

<

p class="text">

Wuppertal. Der BHC zeigte am Samstagabend gegen die HSG Düsseldorf eine schwache Leistung und verlor am Ende mit 24:26. Trotz des knappen Endergebnisses war die Partie bereits nach 50 Minuten gelaufen, als die HSG mit acht Toren (25:17) führte. Während die Mannschaft in der ersten Halbzeit noch mithalten konnte und nur mit 12:15 zurücklag, entäuschte sie nach der Pause zunehmend. Nach vorne ließen die Spieler fast alles vermissen und wirkten unkonzentriert. Es war lediglich der guten Leistung von Torwart Jan Stochl zu verdanken, dass eine höhere Niederlage verhindert werden konnte.