1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Handball: Beyeröhde verliert knapp gegen Zwickau

Handball: Beyeröhde verliert knapp gegen Zwickau

Wuppertal. Auch wenn es am Ende eine 30:31 (14:15)-Niederlage für Handball-Zweitligist TV Beyeröhde gegen den verlustpunktfreien BSV Sachsen Zwickau gegeben hatte, dürfte keiner der rund 200 Zuschauer am Samstag unzufrieden aus der Buschenburg nach Hause gegangen sein.

In einer temporeichen Partie hatte der Neuling gegen die favorisierten und körperlich ungemein starken Handballerinnen aus Ostdeutschland immer wieder Rückstände aufholen können. Fast wäre noch ein Punktgewinn drin gewesen, doch scheiterte Sandra Münch in letzter Sekunde mit einem Siebenmeter an der herausragenden Zwickauer Torfrau.

Mehr zum Spiel lesen Sie in der Montagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.