Handball: Am Riesen Bothe kommt keiner vorbei

Handball: Am Riesen Bothe kommt keiner vorbei

Der LTV verspielt eine klare Führung und unterliegt gegen den OSC Rheinhausen in eigener Halle mit 26:28 (14:12). Eine zeitweise glanzvolle Vorstellung wurde durch die Fehlleistungen der Schlussviertelstunde getrübt.

<

p class="text">

Wuppertal. Beim LTV sah man je nach Temperament nur leere bis zornesrote Gesichter über die Fehlleistungen der Schlussviertelstunde, die die zeitweise glanzvolle Vorstellung bis Mitte der zweiten Halbzeit zunichte machte. Nachdem die Langerfelder (Timm Schröder krank, Ivo Maly hielt trotz Rückenbeschwerden durch) phasenweise großartig ausgespielt hatten, war plötzlich der Faden gerissen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung