Hallenfußball: CSC will den Cup verteidigen

Hallenfußball: CSC will den Cup verteidigen

Am 29. und 30. Dezember steigt in der Henckels-Halle wieder das Südhöhenturnier.

<

p class="text">

Wuppertal. Traditionell wieder "zwischen den Jahren" findet die 21. Auflage des Südhöhenturniers in der Henckels-Halle statt. Diesmal rollt der Ball auf der Rollschuhbahn des RSC am Dienstag, 29. Dezember (von 16 bis 22 Uhr) und am Mittwoch, 30. Dezember (von 15 bis 22 Uhr). Und das Turnier verspricht besonders attraktiv zu werden. Denn abgesehen vom WSV sind die stärksten Wuppertaler Klubs am Start: Alle vier Landesligisten, vier Bezirksligisten plus zwei spielstarke A-Kreisligisten. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch den krassen Außenseiter SSV Sudberg II (Kreisliga B) und den Mitfavoriten FC Remscheid (Tabellensiebter der Niederrheinliga).