1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Gruppen für die 26. Fußball-Stadtmeisterschaft ausgelost

Gruppen für die 26. Fußball-Stadtmeisterschaft ausgelost

Wuppertal. Die 26. Fußball-Stadtmeisterschaften in der Uni-Halle werfen ihre Schatten voraus. Am Freitag wurden bei Hako-Sport die Gruppen für die Titelkämpfe ausgelost, die am 5. Januar mit einem Qualifikationsturnier für 18 Kreisliga-Mannschaften beginnen und dann am Sonntag, 6. Januar, in der Finalrunde mit 16 Teams entschieden werden.

Titelverteidiger ist der SSV Sudberg, Ausrichter erneut der FSV Vohwinkel. Die acht ranghöchsten Wuppertaler Mannschaften, bis auf den WSV, der, wie berichtet ,seine Teilnahme abgesagt hat, sind gesetzt. Hinzu kommen acht Kreisligisten vom Samstag, an dem sich jeweils die beiden Gruppenersten qualifizieren.

Gruppe A: Einigkeit Dornap, FK Jugoslavija, Union Roma, Union W’tal, TSV Beyenburg.

Gruppe B: Jägerhaus-Linde, SV Bayer W’tal, FC 1919, Fortuna W’tal, CSI Milano

Gruppe C: TFC W’tal, SV Heckinghausen, Viktoria Rott, Breite Burschen Barmen

Gruppe D: FC Polonia, SSV Germania, Hellas W’Tal, SF Dönberg

Gruppe 1: FSV Vohwinkel, TuS Grün-Weiß, 1. Gruppe A, 2. Gruppe D

Gruppe 2: Cronenberger SC, ASV Wuppertal, 1. Gruppe B, 2. Gruppe C

Gruppe 3: TSV Ronsdorf, SC Uellendahl, 1. Gruppe C, 2. Gruppe B

Gruppe 4: SSV Sudberg, SC Sonnborn, 1. Gruppe D, 2. Gruppe A. Red