1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

American Football: Greyhounds in letzter Minute bezwungen

American Football : Greyhounds in letzter Minute bezwungen

American-Football: Aufsteiger unterliegt in Münster knapp.

Wuppertal. Die Greyhounds standen bei ihrer Verbandsliga-Premiere dicht vor der großen Überraschung, führten in einer wahren Defensivschlacht beim Ligafavoriten Münster Blackhawks bis zum letzten Spielzug mit 3:0. Doch dann spielten die Münsteraner wenige Sekunden vor Schluss ihren vierten Versuch von der 8-Meter-Linie der Greyhounds aus und erliefen den einzigen Touchdown des Spiels zum 7:3-Sieg. Zwei Defensivspieler der Greyhounds hatten noch die Chance, den Blackhawk vor der Endzone zu Fall zu bringen, rutschten aber beim Tackling von der feuchten Ausrüstung ab, so dass der Spieler die Endzone erreichte.

„Es war extrem bitter, dieses Spiel auf diese Art und Weise zu verlieren“, sagt Achim Otto, der erste Vorsitzende der Greyhounds und führt an, „schließlich hatten wir zuvor mehrfach die Chance, weitere Punkte zu erzielen.“ Die Greyhounds vergaben unter anderem ein weiteres Fieldgoal und standen mehrfach kurz vor der Endzone der Münsteraner, verloren dann aber den Ball. Dennoch ist Otto optimistisch für den Rest der Saison. „Wir haben gezeigt, das wir mit dem Topteam Münster mithalten können.“ lars