1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Fußball: Turniere um die Wuppertaler Stadtmeisterschaft sind ausgelost​

Hallenfußball : Fußball: Turniere um die Wuppertaler Stadtmeisterschaft sind ausgelost

Der WSV trifft beim Finalturnier in der Uni-Halle am 7. Januar auf den SSV Sudberg, Vohwinkel auf den SSV Germania, Ronsdorf auf Ligarivale SV Bayer und Oberligist Cronenberger SC auf Union. Qualifikationsturnier der Kreisligisten am 10. Dezember.

50 Tage vor der Endrunde der Wuppertaler Fußball-Stadtmeisterschaft in der Uni-Halle am 7. Januar wurden am Freitag im Vereinsheim von Gastgeber FSV Vohwinkel die Gruppen ausgelost. Vorab gab es eine erfreuliche Nachricht: Regionalligist Wuppertaler SV hat seine Zusage gegeben, doch wieder teilzunehmen, auch wenn es in diesem Jahr aufgrund zu hoher Kosten keinen Kunstrasen geben wird. „Wir haben das mit Trainer und sportlichem Leiter besprochen, sehen zwar ein erhöhtes Verletzungsrisiko, wollen aber mit einer jungen Mannschaft auf jeden Fall antreten, um uns in der Wuppertaler Gemeinschaft zu zeigen“, so WSV-Vorstand Thomas Richter, der zu den zahlreichen Vereinsvertretern gehörte, die die Auslosung verfolgten.

Vorab ausgelost wurden die Gruppen für das Qualifikationsturnier der Kreisligisten, von denen sich am 10. Dezember in der Bayer-Halle noch acht für die Endrunde qualifizieren können.

 Die Gruppen für das Qualifikationsturnier.
Die Gruppen für das Qualifikationsturnier. Foto: Otto Krschak

Qualiturnier:

Gruppe 1: SF Wuppertal, TFC Wuppertal, Breite Burschen Barmen, Jägerhaus-Linde, SV Heckinghausen

Gruppe 2: ASV W‘tal, Wichlinghauser Kickers, Viktoria Rott, FC 1919, Fortuna Wuppertal

Gruppe 3: TSV Beyenburg, CSI Milano, FK Jugoslavija, SC Sonnborn, Polonia Wuppertal

Gruppe 4: BV 85 Azadi, SF Dönberg, SC Uellendahl, Hellas W‘tal, Grün-Weiß W‘tal

Finalrunde

Gruppe A: Wuppertaler SV, SSV Sudberg,  1. Gruppe 2, 2. Gruppe 2

Gruppe B: FSV Vohwinkel, SSV Germania, 1. Gruppe 1, 2. Gruppe 4

Gruppe C: TSV Ronsdorf, SV Bayer, 1. Gruppe 4, 2. Gruppe 3

Gruppe D: Cronenberger SC, Union Wuppertal, 1. Gruppe 3, 2. Gruppe 1