1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Fußball-Oberliga: Cronenberger SC bestreitet letzten Test in Hennef

Fußball : CSC bestreitet letzten Test in Hennef

Die Verletzten kehren beim Fußball-Oberligisten langsam zurück. Trainer Peter Radojewski ist mit der bisherigen Vorbeitung zufrieden. Start in die Restrunde am 9. Februar in Meerbusch.

„Das ist vor dem Start in Meerbusch ein guter Härtetest für uns“, sagt Peter Radojewski, Trainer von Fußball-Oberligist Cronenberger SC vor dem letzten Testspiel seiner Mannschaft, das am Sonntag (15 Uhr) beim Mittelrheinligisten FC Hennef 05 stattfindet. Die fünfwöchige Vorbereitung auf die Restrunde neigt sich dem Ende zu, seinen vorletzten Test gewann der CSC am Mittwoch beim Bezirksligisten Blau-Gelb Überruhr durch Tore von Timo Leber und Juil Kim mit 2:1 (0:1). Spielpraxis sammelte dort Linus Sacher, der nach der Handverletzung von Damir Ivosevic in der Rückrunde als zweiter Torwart hinter Tayfun Altin auf der Bank Platz nehmen wird. Ansonsten hat sich das Lazarett beim CSC gelichtet. „Wir haben fast alle Mann an Bord und haben sehr anständig trainiert, aus der Sicht bin ich mit der Vorbereitung zufrieden“, meint Radojewski. mkp

(mkp)