1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Sport: „Frauen-Tour“ zum New-York-Marathon

Sport : „Frauen-Tour“ zum New-York-Marathon

Ein Quintett aus Wuppertal hat sich intensiv vorbereitet und will die einmalige Atmosphäre genießen.

Wuppertal. Wenn am Sonntag früh mit vermutlich mehr als 50 000 Teilnehmern der New- York-Marathon steigt, werden fünf Läuferinnen aus Wuppertal Seite an Seite an der Startlinie an der Verrazano-Narrows Bridge stehen.

Sport: „Frauen-Tour“ zum New-York-Marathon
Foto: Lüdorf

Als Projekt sind sie die Sache angegangen, haben sich unter Anleitung von Melanie Lüdorf vom Tri-Club Wuppertal, die mit Stavro Petri eine Personal-Training-Agentur betreibt und selbst mitläuft, seit Februar vorbereitet. Mit allen Höhen und Tiefen, wie Lüdorf berichtet. Bis auf sie sind alle um die 50 Jahre alt. Für Martina Palz-Heinz und Birger Kattwinkel ist es ihr erster Marathon überhaupt.

Die ganze Geschichte lesen Sie in der Dienstagsausgabe der WZ Wuppertal.